Direkt:

Schedel Biobrot - Der Ursprung bester Bio-Backwaren

Logo

Sprachwahl deutschSprachwahl englisch

Content:

Firmenchronik

______________________________________________

1996

Firmengründung in Bad Staffelstein-Unnersdorf, Herstellung von Bioland-Tiefkühl-Backwaren.

1997

Fünf Patente wurden angemeldet und mit der Herstellung und dem Vertrieb von ÖkoFee Backgrundstoffen für Bio-Bäckereien begonnen.

1998

Bau und Einweihung der ersten Bio-Bäckerei und Inbetriebnahme zweier Blockheizkraftwerke zur Energiegewinnung in Bad Staffelstein-Unnersdorf. Eigenes Bio-Backwarengeschäft um den Erfolg der Produkte bei den Endkunden zu testen.

1999

Erste internationale Kontakte und Verkauf von Bioland-Backwaren in das europäische Ausland.

2000

Weitere Patente wurden entwickelt und zum Gebrauchsmusterschutz angemeldet.

2001

Umfangreiche Erweiterung des Sortiments. Neueste Schockfrostsysteme werden installiert, dadurch wird eine 40%-ige Energieeinsparung erreicht.

2002

Kauf eines neuen, wesentlich größeren Firmengeländes in Ebensfeld-Unterneuses und Grundsteinlegung.

2003

Bau und Errichtung des neuen Firmengebäudes in Ebensfeld-Unterneuses.

2004

Einzug in die fertig gestellte Produktionsstätte – zu dieser Zeit eine der modernsten Öko-Bäckereien Europas.

2005

Einweihung der neuen Produktions- und Verwaltungsräume. Erweiterung des Bioland-Backwaren-Sortiments.

2006

Die Firma Schedel feiert ihr 10-jähriges Firmenjubiläum. International Food Standard (IFS) wird im gesamten Unternehmen eingeführt, die Zertifizierung erfolgreich bestanden.

2007

Entwicklung und Neueinführung der TK-Haushaltspackungen für den Endverbraucher.

2008

Mitbegründung des Vereins „Bestes Bio – Fair für alle“ und Inbetriebnahme einer neuen Produktionsanlage.

2009

Durch den Erwerb von landwirtschaftlicher Fläche kann mit dem ökologischen Anbau von speziellen Getreidesorten mit Bioland-Zertifizierung begonnen werden. Umstellung der gesamten Stromversorgung auf erneuerbare Energien.

2010

Durch die steigende Nachfrage ist eine Erweiterung der Produktion und Verpackung erforderlich.

2011 – 2015

Durch die steigende Nachfrage ist eine Erweiterung der Produktion und Verpackung erforderlich.
Kühlanlagen werden jetzt durch Nutzung des Grundwassers betrieben, Strom über Photovoltaik- Anlagen vorort gewonnen.
Drei weitere Patente wurden ange­meldet.
Bau einer Ausbildungsbäckerei mit Café, Seminar- und Tagungsraum.

2016 – 2017

Fertigstellung und Inbetriebnahme der neuen Produktionshallen – konzipiert nach dem neuesten
Stand der Technik, um die höchste Effizienz zu erreichen und das Qualitätsniveau stetig zu verbessern.
Konferenzen, Seminare und Schulungen werden im Neubau “STC“ gehalten.
Umstellung auf Co2- und NH3-Kälteanlagen die auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit ausgerichtet sind.

Lucas Schedel führt seit 2017 die, Schedel – Der ökologische Backspezialist GmbH, seines Vaters Siegfried Schedel weiter. Eine gute Zusammenarbeit, ein stetig steigendes Produktionsniveau und ein engagiertes Team an Mitarbeitern sind Ihnen auch im kommenden Jahr gewiss.

Schedel – Der ökologische Backspezialist GmbH

Niederauer Straße 6 | D-96250 Ebensfeld-Unterneuses | Tel. +49 (0) 95 73 / 22 22 – 0
www.schedel-biobrot.de | www.organic-bakery.com

Infonavigation: